| HOME | IMPRESSUM |

Armaturen und Komponenten für Gase
Tiefkälte- und HochdruckTechnik
Luft- u. Raumfahrt, schiffs- u. energietechnik

STÖHR Armaturen

DAS UNTERNEHMEN STÖHR

Ansprechpartner

F.X. STÖHR wurde 1938 als Familienunternehmen durch Franz Xaver Stöhr in Augsburg gegründet.
Im ersten Jahrzehnt nach der Firmengründung lag der Schwerpunkt der Entwicklung und Produktion bei Autogenschweiß- und Schneidwerkzeugen, Luftgewehren und Milchmesspumpen.

Bereits 1947 arbeitet das Unternehmen mit neuen Technologien zur Verflüssigung von Gasen. Diese Technologie wurde zu einem festen Standbein des Unternehmens.

Mit dem Know-How der Ventiltechnik werden ab 1970 nach Kundenanforderungen die ersten Kryostate und Anlagen für tiefkalte Medien konstruiert und im eigenen Haus gefertigt.

Durch hohen Sicherheits- und Qualitätsanspruch wird die Firma F.X.STÖHR ein bedeutender und zuverlässiger Partner für die Gaseindustrie, den Reaktorbau, für U-Boot- und Schiffswerften und der Weltraumtechnik. So startet beispielsweise keine Ariane-Rakete ohne STÖHR-Ventiltechnik.

Im Jahr 2002 bezieht das Unternehmen das neue Produktions- und Bürogebäude in Königsbrunn.










STÖHR ARMATUREN ist Ausgezeichnet durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ und ist ständiges Mitglied folgender kryotechnischer Vereinigungen: Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein | Cryogenic Society America, Inc. | British Crygenics Council |

home | produkte | dienstleistungunternehmen | referenzenqualität | presse | kontakt | impressum |
© 2017,  STÖHR ARMATUREN GmbH & Co. KG, Tel.: +49 8231 34 90 0,