| HOME | IMPRESSUM |

Armaturen und Komponenten für Gase
Tiefkälte- und HochdruckTechnik
Luft- u. Raumfahrt, schiffs- u. energietechnik

STÖHR Armaturen


Abbildung.: AXIUS

AXIUS – das kompakte, axialdurchströmte Ventil

Die Anordnung des Antriebs auf der Rohrachse bietet technisch wesentliche Vorteile. Im Innern des Ventils befindet sich ein axial verschiebbares Rohr, welches metallisch gegen die Umgebung abgedichtet wird. Dieses Rohr mit dem Ventilantrieb ist das Einzige, was sich im Ventil bewegt. Der ebenfalls metallisch gedichtete Antrieb erfolgt pneumatisch. Verschleißende Reibungen treten nicht auf. Das Ventil ist wartungsfrei. Aktuell ist dieses neue Ventil für DN 40 / PN 18 in der Bauweise „normal geschlossen“ mit pneumatischem Antrieb kurzfristig lieferbar. Weitere Größen, Drücke und Antriebsvarianten folgen bzw. sind auf Anfrage bereits möglich. Alle üblichen Sicherheitsstellungen sind möglich.

Technische Daten

Nennweite [mm] : 5, 10, 40*
Druck [barÜ]: 18, 25, 420*
Temperatur [K]: 77 bis 323 (-196°C bis 50°C) *
Medien : N2, O2, H2, Ar, N2O, CO2
Anschluß: nach Wunsch
Einbaulage: beliebig
Antrieb : nur pneumatisch
[barÜ] 6 bis 8

* Weitere auf Anfrage


Technische Angaben: PDF



Download (1,1 Mb)

STÖHR ARMATUREN ist Ausgezeichnet durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ und ist ständiges Mitglied folgender kryotechnischer Vereinigungen: Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein | Cryogenic Society America, Inc. | British Crygenics Council |

home | produkte | dienstleistungunternehmen | referenzenqualität | presse | kontakt | impressum |
© 2017,  STÖHR ARMATUREN GmbH & Co. KG, Tel.: +49 8231 34 90 0,